Samstag, 19. März 2011

Projekt fertig!

Etwa  drei Wochen nach Wollkauf ist der geplante Pulli fertig!
Ein wenig enttäuscht bin ich von LanaGrossa, weil zwar alle Knäuel dasselbe Farbbad hatten, man aber doch sieht, dass es Farbunterschiede gibt. Der Pulli selbst schaut jedenfalls so aus, wie ich es mir vorgestellt habe, ein bisschen "labbrig", auch im Sommer als "Drüberschicht" für kühle Abende geeignet.

Kommentare:

  1. Na wui! Drei Wochen nach WOLLKAUF ist der PULLOVER fertig? *kreisch*
    Ich habe mir gerade ein Anleitungsheft für bunte Pullover von Opal bestellt und überlege, ob es Sinn macht, jetzt NOCH einen Pulli für NÄCHSTEN Winter zu beginnen ...
    Hut ab!
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Anneliese, NÄHEN ist bei mir das Projekt, das Stiefkind. STRICKEN kann ich wirklich. :-) Und da klappern die Nadeln, bis es fertig ist!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das so ist, wende ich mich vertrauensvoll an dich, wenn ich die Opal-Anleitung angehen will. Da verstehe ich nämlich nur Bahnhof. (Keine Ahnung, warum sie nicht wenigstens ganze Wörter verwenden können in Strickanleitungen?! Mir wird schon schwindlig, wenn ich nur die vielen Buchstabenkürzel sehe ...)

    AntwortenLöschen