Donnerstag, 13. September 2012

Mama, das ist aber altmodisch!

Für meine Kinder nähe ich ja gern und fast ohne Scheu. Für mich selbst ist das schon anders, da trau' ich mich eher selten drüber. Der Schnitt Amelia von farbenmix liegt schon länger bei mir herum und vor zwei Tagen (als es noch über 30° hatte in Wien) habe ich beschlossen, einen geschenkten Stoff für ein Probestück anzuschneiden. Der Stoff ist ein Wollgemisch mit Kunststoffanteil, genau weiß ich es nicht, weil ja ... geschenkt und so.

Von der Maßtabelle her lag ich wiedermal genau an der Grenze zwischen M und L, da wähle ich lieber die größere Größe, bevor es dann nicht passt. Amelia ohne Kaputze besteht ja nur aus drei Teilen, wobei ich ein Stück verlängern musste - also fünf Teile. Auch die Lage des Abnähers musste ich verändern, der saß doch irgendwie seeeehr tief.

So, und jetzt bin ich im Besitz einer Amelia aus - laut meiner Tochter - altmodischem Stoff und - Zitat - "das gefällt mir nicht so, Mama!". Durch den Blitz kommen die Farben gar knallig, aber soooo altmodisch finde ich das Ergebnis doch gar nicht!




Kommentare:

  1. also, nö, finde ich jetzt nicht so altmodisch. Sieht gut aus!!!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist also ein Probestück??!! - Hm, vielleicht sollte ich auch endlich mal was für mich nähen!!
    Hm!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen