Dienstag, 3. Dezember 2013

Recyclingpyjamahose

Mein "armes", 139 cm großes Kind trägt nach wie vor seinen heiß geliebten 110er Gerippepyjama. Heute hatte ich spontan Lust, etwas zu nähen, nachdem ich ja seit 12 Wochen fast nur stricke.
Restestapel durchwühlt und wieder einmal ein T-Shirt aus den 1980ern oder frühen 1990ern gefunden. Ich habe das damals zum Sport getragen und heute hat es mich fast umgeworfen. Leute! Das ist sooooo groß, ich habe so etwas getragen, obwohl ich 10 kg weniger auf den Rippen hatte?!? Unvorstellbar!
Nun. Es ist von Esprit und kam unter den Rollschneider. Das Ergebnis nach einer halben Stunde Arbeit (ich habe die exif-Daten der Bilder angeschaut) sieht so aus:
Das T-Shirt, das bereits seine Ärmel (oversize-Stil ...) eingebüßt hatte, war von unglaublicher - äh - Eleganz *kicher*
Und damit ihr die Größe einschätzen könnt - das Ergebnis ist wie gesagt in etwa Größe 140 ...
Nun denn, möge es in Zukunft für eine gute Nachtruhe sorgen.



Kommentare:

  1. die ist ja genial geworden!! beim 1. bild habe ich noch überlegt, ob du das alles zusammengepatcht hast....
    und ja, ich hatte auch IMMER so riesige t-shirts an, die 80er jahre waren doch eine ziemlich seltsame zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tochter fand die Hose so gut, dass sie auch eine will. Einzig war das das letzte T-Shirt DIESER Größe! :)

      Löschen