Donnerstag, 25. Dezember 2014

Milkatascherl braucht das Land

Heute zeige ich euch noch ein paar Kleinigkeiten, die ich genäht habe. Milkataschen sind immer eine gute Überraschung, oder? Wer die Idee nicht kennt, ist auf den ersten Blick sehr erstaunt, warum Schokolade jetzt per Zipp zu öffnen ist.
Jede der Taschen hat ein anderes Innenleben und drei der Taschen haben einen Scubidu-Anhänger, passend zum Innenleben.

Die Milkataschen wandern zu CiA, zu crealopee und zu Taschen und Täschchen.


Kommentare:

  1. Stimmt, Schokotascherln gehen immer! Ich hab auch gern welche auf Vorrat - zur "Not" kann ich sie ja immer noch selber verwenden ;-)

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Und das funktioniert?
    Was das Nähen anbetrifft, bin ich ja eine Niete. Ich kann mir das nicht vorstellen. Gibts da irgendwas besonderes, dass das dann auch hält?

    LG Netty

    AntwortenLöschen