Donnerstag, 9. April 2015

Schon wieder ein Meter Jersey

Bereits gestern habe ich euch gezeigt, was ich aus einem Meter Jersey genäht habe – ein T-Shirt, bei dem es notwendig war, mit einem zweiten Stoff zu kombinieren, weil ein Meter nicht reicht.

2013 habe ich einen Meter Flamingojersey von Applytree gekauft. Meine Tochter sollte daraus ein Kleidungsstück bekommen, aber ... sie wollte das Design nicht. Es war gerade die Zeit, wo sie mit rosa und pink abzuschließen begann (das kam wieder, aber als Neonpink, und Flamingos sind jetzt uncool). Seither liegt der hübsche Stoff bei mir im Regal und wartet auf seine Bestimmung.

Zu Hause trage ich sehr gerne (jaja, lacht nur) eine bequeme Haushose. Mein gestreiftes Modell gab schön langsam den Geist auf und war es nicht mehr wirklich wert, repariert zu werden. Laufmaschen von der Naht im Schritt, ausgeleierter Gummi ... nein, die nicht mehr. Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: aus den hübschen Flamingos soll eine schöne Haushose werden!

Problem: ich bin groß. Ein Meter Stoff ist nicht genug für meine Beine. Alsdann: ein bissl Recycling geht doch immer, oder?
Links die alte, rechts die neue Hose. Mit angestückelten Hosenbeinen, in der Farbe passend. :) Eine Haushose ist jetzt nicht sooo spannend, aber ein Foto an mir schulde ich euch. Zufälligerweise hatte ich an dem Tag ein passendes T-Shirt auch noch an. :)
Tjaaaaaaa, und was geschah aus der restlichen Hose? Das ist ein anderes Kapitel! Im Netz gibt es Anleitungen, wie man Jersey zerschneidet, um an ein Jerseyband à la Hoooked zu kommen. Das wird auch irgendwann durch meine Finger und um eine Häkelnadel wandern.
Der Schnitt für die Hose ist Marke Eigenbau.
Die Hose wandert zu CiA und zu RUMS.

Kommentare:

  1. Du hast ja tolle Ideen zum Recyclen!
    Ich bin ganz gespannt, was aus denem Jerseygarn wird!
    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine neue Haushose top, ähm, meine eine gibt leider auch den Geist auf, daraus hatte ich auch vor Garn zu machen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen