Montag, 1. Februar 2016

p[:in:]spiriert 02/2016

Ein paar Stunden "zu spät" geht die neue Runde p[:in:]spiriert ins Rennen, aber nachdem die Linkparty nicht so überlaufen ist *zwinker*, ist euch das vermutlich noch gar nicht aufgefallen. Ich habe aber eine gute Entschuldigung - gestern war der Geburtstag meiner Kinder und da war schlicht und einfach keine Zeit.
Jetzt aber - die neue Runde für all eure von pinterest inspirierten DIY-Projekte ist geöffnet!

   
   

Kommentare:

  1. Bitte, mir ist es aufgefallen! ;D Alles Gute nachträglich deinen Kids und mal ein Danke für die tolle Linkparty! Ich hab immer gerne vorbeigeschaut und jetzt endlich auch mal einen Beitrag! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jö, gleich so eine nette Antwort! Und vielen Dank für deinen Beitrag. So schaut es gleich gar nicht leer aus hier. :-)
      lG, Ulli

      Löschen
  2. Hallo!

    Gerade eben erst Deine Linkparty entdeckt. Da habe ich was für Dich, vielleicht zwar erst im März, aber die gehäkelt ist es schon und die Fotos habe ich auch schon gemacht.

    Hast Du schon gesehen, dass Deine Stuhlreparatur das Reparaturprojekt des Monats Jänner wurde?

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, noch nicht gesehen, nein! Da freue ich mich aber, dass ich das Projekt des Monats Jänner geliefert habe! :-)

      Auf deinem Blog schaffe ich keine Antwort - hier also, was ich eigentlich schreiben wollte:

      Die dünnen Schlaufen aus T-Shirts schneide ich auch heraus und verwende sie bei Nähprojekten. Beim Shirt/Kleid Ajaccio z.B. braucht man solche Bänder, um die Raffung am Ausschnitt hinzubekommen, da sind nur solche wiederverwerteten Teile drinnen.
      Die Größenetiketten herauszutrennen ist mir bis jetzt nicht eingefallen, aber vielleicht sollte ich damit auch starten? Für Handtuchaufhänger habe ich bis dato Webbänder verwendet ...

      liebe Grüße, Ulli

      Löschen
    2. Hallo Ulli!

      Danke für Dein "ausgelagertes" Kommentar zu meinem Beitrag ;-)

      lg
      Maria

      Löschen
  3. das ist ja eine supertolle Idee!!!! ich mach immer wieder pinterest-inspirierte Kreationen :-) jetzt kenn ich ja die linkparty und werde meine zukünftigen postings verlinken!!!

    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann freue ich mich auf Zukünftiges!
      lG, Ulli

      Löschen
  4. Hi Ulli! Mit .com sagt mir InLinkz, mein Beitrag würde schon existieren... Für heute geb ich auf, ich ärger mich schon mindestens 2 Stunden über den Computer...

    AntwortenLöschen